Lebensmittelanalytik >> Nach Produktgruppen >> Nüsse und Trockenfrüchte

Nüsse und Trockenfrüchte

Sidebar Image

Trockenfrüchte, -obst und Nüsse werden in vielen unterschiedlichen Ländern produziert und verarbeitet. In jüngerer Zeit gelangen vermehrt auch bisher unbekannte und exotische Früchte auf den österreichischen und europäischen Markt. Als typische Agrarprodukte enthalten Trockenfrüchte und Nüsse unterschiedlichste Kontaminanten und Schadstoffe. Aus Produktion, Verarbeitung, Transport und Lagerung können Belastungen mit Pflanzenschutzmittelrückständen, Schwermetallen, Mykotoxinen oder Schädlingsbefall resultieren. Gleichzeitig erfordern Qualitätsbeurteilung, Sensorik und die Einteilung in Handelsklassen umfangreiche Erfahrung und warenkundliche Kenntnisse. Europäische und österreichische Grenzwertregelungen, z.B. für Pflanzenschutzmittel, Mykotoxine und SO2, erfordern regelmäßige Kontrollen, für einige Kontaminanten und Waren sind Importkontrollen aus nicht EU-Ländern obligatorisch.

Analysierbare Produkte

Nüsse, Nusskerne und -mehle wie z.B.:

  • Mandeln
  • Haselnüsse
  • Walnüsse
  • Pistazien
  • Paranüsse
  • Erdnüsse
  • Mischprodukte (z.B. Müslimischungen, Studentenfutter, Nuss-/Fruchtmischungen)

Trockenfrüchte und -obst wie z.B.

  • Pflaumen
  • Kandierte Früchte
  • Aprikosen
  • Feigen
  • Rosinen, Sultaninen
  • Äpfel
  • Birnen
  • Pfirsiche
  • Exotische Früchte

Unser Dienstleistungsangebot

Analytik

Verkehrsfähigkeit

  • Nationale Deklarationsüberprüfung
  • Internationale Deklarationsüberprüfung
  • Gutachten zur Verkehrsfähigkeit

Ihre zuständige Kundenbetreuerin: Frau Denise Ogris