Lebensmittelanalytik >> Nach Analysen >> Vitamine

Vitaminanalytik

Sidebar Image

Eurofins Lebensmittelanalytik Österreich ist mit seinem Partner dem Vitamin Kompetenz Zentrum in Vejen/Dänemark einer der führenden Anbieter von Vitaminanalytik. 

Was wir bieten:

Analytik von Vitaminen in verschiedenen Matrizes (tierische und pflanzliche Lebensmittel, pharmazeutische Produkte, Nahrungsergänzungsmittel, Rohwaren etc.).

Spezialisierung ist die Basis, um unsere Kunden kompetent und zuverlässig zu beraten und eine Vielzahl von Methoden anzubieten, die den Erfordernissen gerecht werden.

Unser Dienstleistungsangebot

  • Analyse von Vitaminen, vitamin-aktiven Substanzen sowie pflanzlichen sekundären Inhaltstoffen in Lebensmitteln
  • Untersuchung von Vitaminen in Lebensmitteln pflanzlicher und tierischer Herkunft
  • Analyse von Vitaminen gemäß USP, AOAC, EN/ISO
  • Aktuelle Methodik mittels HPLC-DAD, LC-MS/MS
  • und mikrobiologischen Assays
  • Für spezielle Anfragen im Bereich der Identitäts- und Reinheitsprüfung von Nahrungsergänzungsmitteln und sogenannten Botanicals (pflanzliche Materialien und deren Zubereitungen) bietet Eurofins zusätzlich ein umfangreiches Analysenspektrum durch sein Speziallabor in Kalifornien an
  • Durch unsere internationale Vernetzung können wir alles aus einer Hand anbieten!

Analysespektrum Vitamine

Analyse wasserlöslicher Vitamine

  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • Vitamin B2 (Riboflavin)
  • Vitamin B6 (Pyridoxin)
  • Vitamin B12 (Cyanocobalamin)
  • Vitamin C (Ascorbinsäure)
  • Folsäure
  • Vitamin B5 (Pantothensäure)
  • Vitamin B3 (Niacin)
  •  Biotin

Analyse fettlöslicher Vitamine

  • Vitamin A (Retinol)
  • Vitamin D2/D3 (Ergocalciferol/ Chloecalciferol)
  • Vitamin K1/K2/K3 (Phyllochinon/ MK4 und MK7/Menadion)
  • Vitamin E (Alpha-tocophercol)
  • Beta-Carotin (Provitamin A)

Analyse vitamin-ähnlicher Substanzen

  • Cholin
  • Carnitin
  • Coenzym Q10
  • Inosit
  • Lycopin
  • Lutein
  • Astaxanthin
  • Canthaxanthin
  • Zeaxanthin

Spezielle Analysen

  • Flavonoide und andere Polyphenole
    • Isoflavone, Catechine; Rutin, Quercetin, Resveratol u.a.
  • Alkaloide
  • Curcuminoide und Gingerole
  • Andere bioaktive Wirkstoffe